Kategorien &
Plattformen

Neuer Fahrer des Bischofs

Neuer Fahrer des Bischofs
Neuer Fahrer des Bischofs

LIMBURG.- Seit dem 1. Januar ist Manuel Rumpf Fahrer und liturgischer Assistent von Bischof Dr. Georg Bätzing. Der 30-jährige KFZ-Mechatroniker begleitet den Bischof zu seinen Terminen und assistiert im Gottesdienst.

Rumpf stammt aus Weilrod-Hasselbach und ist seit 1997 in der heutigen Pfarrei Bad Camberg tätig, zuerst als Messdiener, seit 2002 auch als Küster am Kirchort St. Margaretha Hasselbach. Zudem ist er aktiv in der Ministrantenarbeit, als Mitglied im Ortsausschuss sowie im Pfarrgemeinderat. Hauptberuflich war er zuvor stellvertretender Fahrdienstleiter beim Malteser Hilfsdienst.

Nach einigen Bezirksbesuchen und Terminen mit Bischof Georg zieht er ein erstes Fazit aus seinem neuen Beruf: "Es macht wirklich Spaß, gemeinsam mit dem Bischof den Menschen vor Ort zu begegnen und die Gottesdienste zu feiern." (hm)

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz